Robert Bosch Power Tools GmbH, Murrhardt Sanierung Kesselhaus
Objektbeschreibung Sanierung des Kesselhauses auf dem Werksgelände in Murrhardt. Anstelle der beiden seitherigen 2-stufigen Öl-Heizkessel (Baujahr 1978) mit einer Leistung von je 1.500 kW wurden zwei neue Heizkessel mit je 1.200 kW mit stufenlosen schadstoffarmen Zweistoffbrenner (Gas/Öl) eingebaut, einschließlich neuer Regelungstechnik. Allein diese Maßnahme bewirkt eine Energieeinsparung von rund 627.500 kWh/a und eine CO2-Reduzierung von 401.600 kg/a, und trägt damit wesentlich zum Thema Energieeffizienz innerhalb der Bosch Gruppe bei. Zusätzlich wurde die gesamte Heizungsverteilung einschließlich Umwälzpumpen erneuert. Die neuen Umwälzpumpen entsprechen schon heute der ErP-Richtlinie (energierelevante Produkte), welche ab 01. Januar 2017 einen Motorwirkungsgrad der Klasse IE4 vorschreiben. Somit ergeben sich durch die neuen Kesselkreis- und Netzpumpen Energieeinsparungen von ca. 99.500 kW/a und eine CO2-Reduzierung von 61.900 kg/a. Technische Ausrüstung Ausbau alte Heizkessel, Pumpen, Armaturen und Regelungstechnik Rückbau der alten, nicht mehr benötigen Rohrleitungen Austausch aller Heizungsleitungen Einbau neue Heizkessel mit Regelungstechnik einschl. Anpassung der Schornsteinanlage Aufbau hydraulische Weiche und Heizungsverteilung Erneuerung automatische Druckstation, Wasseraufbereitung, Heizölversorgung Einbau von neuen Hocheffizienzumwälzpumpen Geplante Anlagengruppen KG 420 Wärmeversorgungsanlagen Erbrachte Leistungen LPH 1 bis LPH 8
· · · · · · ·
Ingenieurbüro Tenschert GmbH Stauffenbergstraße 20               74523 Schwäbisch Hall Telefon: 0791 / 20 49 74 - 20 mail@ingenieurbuero-tenschert.de
Anlagen der technischen Gebäudeausrüstung Ingenieurbüro Tenschert GmbH